page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand

Tom Yum Bped,

thailändische sauer scharfe Entensuppe

Tom-Yum-Bped

Die thailändischen scharf - sauer Suppen sind sehr beliebt. Am bekanntesten ist wohl Tom Yum Gung. Eine weitere Variante ist Tom Yum Bped, mit Ente. Wobei diese Suppe nur sehr wenig scharf aber echt lecker ist!

Einkaufsliste Zutaten:

( 2 Portionen )

  • 1 Entenbrust
  • 1 kleine Tomate
  • 4 rote Chili
  • 1 Limette
  • 2 Stängel Zitronengras
  • ein etwa 3 cm Stück Thai Ingwer
  • 5 Kaffir Limetten Blätter
  • Fisch Sauce  und Salz und den Saft einer Limette zum Abschmecken
Die Zutaten für Tom Yum Bped

Die Vorbereitung:

Den Thai Ingwer in dünne Scheiben schneiden, das Zitronengras schräg in ein bis zwei cm lange Stücke schneiden, Tomate achteln, den Stängel der Chili entfernen, Schalotten schälen, die Kiffir Limettenblätter wie immer halbieren und dabei den Strunk entfernen, und noch die Entenbrust in mundgerechte Streifen schneiden. Limette halbieren.

Die Zubereitung von Tom Yum Bped

Die Zubereitung

In einem Topf 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Ingwer, Zitonengras, Chili, die Limetten Blätter und die Ente kommen als erstes in den Topf. Die Tamarinden Paste zugeben und ein wenig unterrühren. Sie wird sich aber nicht ganz auflösen, genauso kommt sie aber hier in Thailand normalerweise auf den Tisch kommt.

Nach ein paar Minuten kommen dann noch die Schalotten und die Tomate dazu, abschmecken mit der Fisch Sauce, Salz und dem Saft der Limette. Nach weiteren 2 bis 3 Minuten ist die Suppe fertig

Tom Yum Bped, scharf sauer Suppe mit Huhn

Tom Yum Bped lässt sich, so gut wie, mit allen Thai Gerichten kombinieren....

 

 

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!