page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand
norbithai
by norbithai

Thai Dessert - Mango Pudding

Thai Mango Pudding

Mango Pudding

 

ist leicht und schnell gemacht, schmeckt super, nicht zu süß, und mit etwas Limetten Saft sehr erfrischend..

Einkaufsliste - Mango Pudding

(2 kleine Dessert Schüsseln)

  • eine Mango, nicht zu süß und nicht zu sauer
  • 200 ml. + 3 EL Milch
  • 3  Gelatine Plätchen
  • 1 Limette
  • ein paar Blätter Minze zur Deko
Zutaten Mango Pudding

Vorbereitung / Zubereitung

Die Mango schälen und in Zuckerwürfel große Stücke schneiden. 3 EL davon für später aufheben!

Die Milch bis kurz vor dem Kochen erhitzen, und die Gelatine einrühren.

Mango im Mixer zu einem cremigen Brei verarbeiten. Hebe Dir auch davon gute 3 EL für später auf!

Die etwas abgekühlte Gelatine - Milch Mischung zum Mango Brei geben und nochmal alles gut durch mixen.

Mal kurz testen, ob es Dir zu süß ist! Wenn ja, dann presse ein wenig Saft der Limette aus und vermixe es nochmal.

Bei mir kommt immer der Saft einer ganzen Limette rein....

Thai Mango Pudding zubereiten
Thai Mango Pudding zubereiten

Nun noch den Brei sieben, und in kleine Dessert Schüsseln gießen, und für 45 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Ist der Pudding nach den 45 Minuten fest, noch mit den 3 EL Milch, den 3 EL Mango Brei und den übrigen Mango Stückchen toppen.

Ein bisschen Minze rundet das Ganze optisch und geschmacklich ab ;-)

Mango Pudding

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!