page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand

 Thai Bananen Suppe mit Chili

Bananensuppe

Die Thai Bananensuppe mit Chili ist jetzt nicht gerade das traditionelle und typische Thai Gericht, und wird eher in den Hotels an die Touries verfüttert.... aber ich mag sie, und manchmal hat man hier einfach zu viele Bananen, die weg müssen... ;-)

Einkaufsliste / Zutaten  - Thai Bananen Suppe mit Chili

( 2 Portionen )

  •  4 Frühlingszwiebel
  •  4 Knoblauchzehen
  • 3 rote Vogelaugen Chili
  •  200 ml Kokosmilch
  •  400 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Soja Sauce
  • Pfeffer
  • 2 Banane
  • ÖL
Zutaten Bananensuppe

Vorbereitung:

Die Frühlings Zwiebeln und die Chilis waschen, putzen und in dünne Ringeschneiden.

Die Knoblauchzehen schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden.

Die geschälten Bananen ebenso in Scheiben schneiden, und etwa 2/3 davon pürieren oder mit einer Gabel zu  Brei zerdrücken.

Gemüsebrühe vorbereiten.

vorbereitung Bananensuppe

Zubereitung:

Öl in einem Topf erhitzen. Einen grossen Teil der Frühlingszwiebeln, Chili und Knoblauch dazugeben und kurz anbraten. Heb Dir ein paar Frühlingszwiebelringe für später auf!

Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kokosmilch und Soja Sauce hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Nun kommt das Bananenpüree noch rein.

Gut verrühren, noch ein wenig köcheln lassen und die restlichen Bananenscheiben dazugeben, und vom Herd nehmen.

Bananensuppe kochen

Lass Deine Thai Bananen Suppe noch Zwei, Drei Minuten ziehen.

Noch die restlichen Frühlingszwiebeln darüber streuen, und je nach persönlichem Geschmack,  mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Bananensuppe

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!