page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand
norbithai
by norbithai

Pa Thong Go

thailändisch / chinesische Donuts

Pa Thong Go

Pa Thong Go thailändisch / chinesische Donuts

gibt es hier in Thailand, morgens an jeder Ecke bei den mobilen Strassen - Küchen...... richtige kleine Dickmacher, aber süsses Gebäck so wie wir es aus Europa kennen gibt es hier eigentlich nicht wirklich...

ausser eben morgens Pa Thong Go, und mittags bis spät in die Nacht Pancake mit Banane, Schoko, süsser Kokosmilch etc.  I LIKE IT!

Einkaufsliste / Zutaten für Pa Thong Go

  • 500 g gesiebtes Mehl
  • 2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 375 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Msp. Natron, oder wenn Du keines hast, nimm einfach etwas mehr Backpulver
  • Pflanzenöl, zum Frittieren
Teig-Pa-Thong-Go

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Salz, Backpulver, Natron und Trocken - Hefe gut vermischen. Ei und die 2 EL Öl zugeben, das lauwarme Wasser nach und nach zugeben. Verrühren, bis der Teig geschmeidig und ein klein wenig klebrig ist. Wenn es zu flüssig ist, noch etwas mehr Mehl zugeben. Die Schüssel mit einem Tuch zudecken und den Teig mindestens 4 Stunden, oder besser über Nacht, bei Zimmerwärme gehen lassen.

Ist eigentlich fast der selbe Teig wie für Pizza.....

Teig fromen für Pa Thong Go
Zubereitung:
Pa Thong Go frittieren

Den Teig etwas zusammenstauchen und in eine etwa eine Ø 1 - 2 cm Rolle formen und Diese dann in fingerlange Stücke schneiden.

In die Mitte der Stücke ein wenig Wasser geben und je zwei Finger aufeinander legen und leicht andrücken.

Nun noch in heissem Öl frittieren bis die Pha Thong Go goldbraun sind. Gut abtropfen lassen, am besten auf Küchenkrepp stellen…..

Wer Lust hat, und die Donuts auch richtig süß mag, kann über die kleinen Kalorienbomben noch Puderzucker streuen.

Pa Thong Go mit Puderzucker

Pa Thong Go thailändisch / chinesische Krapfen

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!