page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand
norbithai
by norbithai

Thai Rezept - Moo Tod Sam Rod

Moo Tod Sam Rod

Moo Tod Sam Rod


 

....wieder mal ein super einfaches Rezept, dass auch noch mit ganz wenigen Zutaten auskommt!

Einkaufsliste - Moo Tod Sam Rod

  • 150 gr. Schweinefleisch
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL scharfe Chili Sauce
  • 2 EL Tomaten Sauce
  • 2 EL Zucker
  • etwas Paniermehl Goggi )
  • eine gute Prise Pfeffer
  • eine gute Prise Salz
  • Öl zum frittieren
Zutaten Moo Tod Sam Rod

Vorbereitung / Zubereitung

Das Schweinefleisch waschen und in kleine Würfel schneiden.

Die Fleischwürfel im Paniermehl (in Thailand nimmt man hierfür Gogi) hin und her wälzen, bis Diese gleichmäßig bedeckt sind.

Schweinefleisch bemehlen
Schweinefleisch frittieren

Als nächstes die bemehlten Fleischwürfel frittieren, bis diese gar sind. Das dauert normalerweise so 3 bis maximal 5 Minuten.

Nun noch das ganze Öl abtropfen lassen.

Sauce eindicken
Mit Sesame

Während das Öl abtropft, machen wir die Sauce.

Dazu geben wir die 2 EL scharfe Chili Sauce, die 2 EL Tomaten Sauce, die 2 EL Zucker, sowie je eine Prise Salz und Pfeffer in die Pfanne, und lassen das Ganze unter gelegentlichem Rühren, und bei niedriger Temperatur solange köcheln, bis die Sauce eingedickt ist.

Wenn die Konsistenz der Sauce passt werde die 2 EL Sesam untergerührt, und die Schweinefleisch Würfel kommen in die Sauce.

Ein wenig rumrühren, bis die Fleischwürfel gut von Sauce und Sesam bedeckt sind.

Serviert wird Moo Tod Sam Rod mit Duft Reis und Tomaten, ein paar Salatblättern, etc......

Moo Tod Sam Rod

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!