page contents
thailändisch asiatisch Kochen ✓ Reisen ✓ Shopping ✓ mit Norbi Thai, dem Farang in Thailand
norbithai
by norbithai

Asia Rezept -  Korean Style Ribs

Korean Style Ribs

Auch wenn die Grillsaison zu Ende geht, gibt es die Lösung für hammergeile Ribs, aus dem Backofen!

Asia Rezept -  Korean Style Ribs

Einkaufsliste -  Korean Style Ribs

 

  • richtig schöne Ribs

für die Marinade

  • 1/3 Tasse Soja Sauce
  • 2 EL Reis Essig
  • 2 EL Sesam Öl
  • 2 EL Paprika Pulver scharf
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 gehäufter EL gehackten Ingwer
  • 1 große Zwiebel
  • 1/2 Tasse Honig
Zutaten für Korean Style Ribs

Vorbereitung

Die Ribs waschen und gut trocknen.

Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und klein schneiden.....

wenn Du einen geeigneten Mixer hast,  rein mit dem Knoblauch, Ingwer und der Zwiebel und zu einem Brei verarbeiten. Hast Du keinen Mixer, dann alles möglichst klein hacken und im Mörser zu Brei zerstampfen.

im Mixer

In eine Schüssel geben und mit der drittel Tasse Soja Sauce, den 2 EL Reis Essig, 2 EL Sesam Öl und dem Paprikapulver verrühren.

Marinade fürKorean Style Ribs

Die Ribs in eine flache Schale geben und mit der Marinade bestreichen. Und für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.........

Korean Style Ribs marinieren

Den Honig brauchst Du erst später...

Zubereitung der Korean Style Ribs

Die marinierten Ribs aus der Schale nehmen, und auf einen Grillrost in den auf 160° Celsius vorgeheizten Ofen geben....

die Marinade, die am Fleisch haftet, kann natürlich dran bleiben, aber bitte nicht eine zu dicke Schicht, sonst schmeckt es später zu salzig!

Vom Rest der Marinade,  etwa eine Tasse, in einen kleinen Topf geben und erst mal 2 1/2 Stunden warten.... Ja, Du hast richtig gelesen zweieinhalb Stunden!

So, nach dem langen Warten den Rest Marinade aufkochen, die halbe Tasse Honig dazu geben und für 5 bis 10 Minuten köcheln bis die Sauce schön eingedickt ist.

Korean Style Ribs Gegrillt

Die Ribs aus dem Ofen nehmen, mit der Honig Sauce einstreichen, zurück in den Ofen damit. Temperatur raufdrehen auf 240° und für 20 bis 30 Minuten grillen (Grillfunktion mit Oberhitze).

Ich hoffe das Warten hat sich für Dich auch gelohnt!

Meine Ribs waren ein echter Traum ;-) Als Beilage gab es Salat und  Khao Niao dazu.

Korean StyleRibs mit Beilagen

Guten Appetit!

das könnte Dich auch interessieren....

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!